Seiten

Freitag, 02. Februar 2018 - Agentur FREITAG.
23449
post-template-default,single,single-post,postid-23449,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.7,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Freitag, 02. Februar 2018

Freitag, 02. Februar 2018

Tataaa, da sind wir schon am Tag 33 im Jahr 2018. Kalenderwoche 5 ist erreicht, etwas 9% des Jahres sind schon wieder vorbei, genau genommen haben wir noch 322 Tage. Und darunter sind noch ganz viele tolle Freitage. Der beste Tag der Woche. Warum Freitag? Weil der Freitag es einfach drauf hat. Es passieren so viele spannende Dinge an diesem Tag. Darum dieser Blog – von den Freitag’s, versteht sich. Also, was ist und was war los am Freitag (oder am 2. Februar).

Justin Timberlake

Wir fangen mal ganz vorsichtig an: Justin Timberlake bringt heute sein neues Album heraus. ‚Man of the woods‘ heißt es. Aber Moment mal, da war doch noch einiges mehr in Sachen Mr. Timberlake. Der smarte Bursche war mit Britney Spears und Cameron Diaz liiert bis er 2007 Jessica Biel heiratete und später Vater wurde. Er ist die Stimme von Shrek (der Dritte) und war auch als Schauspieler ziemlich aktiv. Da sind Filme wie ‚Alpha Dog‘, ‚Der Love Guru‘, ‚Bad Teacher‘, ‚In Time-Deine Zeit läuft ab‘ (mein Favorit!), ‚Back in the game‘, und ‚Runner Runner‘ oder ‚Wonderwheel‘. Soweit die Geschichte für die Damen. Für die Herren (und Damen): SUPERBOWL 2004, das Sportereignis auf diesem Planeten (er findet in der Regel immer am ersten Sonntag im Februar statt) und Justin Timberlake liefert zusammen mit Janet Jackson die Halbzeitshow ab. NIPPLEGATE! What? Ja, Nipplegate, googelt ruhig mal 😉 Unter diesem Namen ging der Auftritt in der USA in die Geschichte ein. Warum? Teil der Show war, dass Justin am Ende des Songs einen Teil des Oberteils von Janet’s Kleid abriss. Dabei entblößte er ihre Brustwarze, naja, eigentlich der ganze Busen (Bosomgate klingt aber nicht…). Und das Ganze passierte während er sang: „Wenn der Song zu Ende ist, stehst du hier nackt!“ Wow! Was für ein Skandal in den USA – undenkbar so etwas, aber dennoch passiert. Die ganze Sache landete vor Gericht. Anklage wegen ‚Unanständigkeit‘, Geldstrafe 550. Millionen $. Die Amis halt… Die Strafe wurde später allerdings wieder aufgehoben. Janet wurde von der Grammy Gala wieder ausgeladen, Busenpiercings verkauften sich wie blöd und 14 Jahre später, beim Superbowl 52, dem Endspiel zwischen zwischen dem AFC-Champion New England Patriots und dem NFC-Champion Philadelphia Eagles am 4. Februar 2018 um 17:30 Uhr Ortszeit (5. Februar, 0:30 Uhr bei uns) in Minneapolis wird Justin wieder die Halbzeitshow gestalten. Wir sind gespannt.

Wer 6 Minuten Zeit und Lust hat, bitteschön: Wer nur eine Sekunde hat geht gleich auf 5:31

 

 

2. Februar

Ok, wir driften gerade ein bisschen ab. Kommen wir also zurück in die Spur. Was kann er, der Freitag, der 2. Februar?

Trag etwas Rotes Tag

An diesem Tag sollen Menschen rote Kleidung tragen, um damit zu zeigen, dass sie das Bewusstsein für Herzkrankheiten erweitern wollen. In den USA wird der ‚National Wear Red Day‘ jedes Jahr am ersten Freitag im Februar gefeiert.

 

Tag der ausgedienten Duftbäume

Mit ihm wird allen einfach nur so rumhängenden Duftbäumen gedacht, welche schon längst keine Funktion mehr erfüllen.

 

Tag der Feuchtgebiete

Der Welttag der Feuchtgebiete wird am 2. Februar 2018 zum Gedenken an das Übereinkommen über Feuchtgebiete begangen. Dieses Übereinkommen der UNESCO wird offiziell als Ramsar Vereinbarung bezeichnet. Mit ihm soll der Schutz der Feuchtgebiete als Rast- und Überwinterungsplatz für Vögel sowie als Grundwasserfilter und Überschwemmungsschutz sichergestellt werden. Pfui, wer anderes dachte!

 

Und sonst so am 5. Februar?

1421 – Die verbotene Stadt wird vom Kaiser von China Zhu Di eingeweit. Die verbotene Stadt wurde 1987 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt. Damals von mehr als 1.000.000 Sklaven und über 100.000 Kunsthandwerkern gebaut. Ausgerichtet an der Nord-Südachse, dem Prinzip von Ying und Yang. Die Dächer waren teilvergoldet und mit gelben glasierten Ziegeln bedeckt. Damals durfte kein einziges Gebäude höher gebaut werden als die verbotene Stadt.

 

1709 – Der schottische Seemann Alexander Gelkirk wird von der Insel Más a Tierra geborgen. Damals völlig unbewohnt gibt es heute 871 Einwohner auf der Insel, die im südlichen Pazifik rund 660 Kilometer von der Küste von Chiele liegt. Ok, was ist jetzt so besonders? Spanisch übersetzt heißt diese Insel Isla Robinson Crusoe. Aha! Daniel Defoes verfasste aus diesem Schicksal den Roman Robinson Crusoe. Und übrigens ja, ‚ich‘ komme hier auch vor. Robinson nennt seinen wilden Freund ‚Freitag‘, weil er Herrn Crusoe an einem Freitag das Leben gerettet hat. (Nach einem Kampf gegen Kanibalen 🙂 Ein Freitag halt! 😉

 

1876 – Acht Baseballmannschaften gründen heute in New York die National League. Neben der American League bilden beide die Major League Baseball.

 

1952 – Nach dem Wiederaufbau eröffnete Bundespräsident Theodor Heuss die neue Westfalenhalle in Dortmund. 118 Meter lang, 98 Meter breit und 29 Meter hoch ist das Ding und hat für 15.400 Leute Platz.

 

2014 – Wiedermal Football. Die Seattle Seahawks gewinnen ihren ersten Superbowl, den SB XLVIII gegen die Denver Broncos. 43:8! Das war mal deutlich!

1913 – New York, der größte Bahnhof der Welt, das New Yorker Grand Central Terminal wird eingeweiht.

 

1935 – Du sollst nicht lügen. Machen aber alle. Mal ist es schlimm, mal nicht so. Um die Wahrheit ans Licht zu bekommen testet Leonard Keeler in einem Experiment erstmals einen Lügendetektor.

 

1945 – Erstflug des Nurflüglers HOREX H IX.

 

1974 – Und noch ein Flieger: Erstflug F-16. Erst 5 Jahre später wurde das erste wirklich flugfähige Kampfgerät an die US Air Force ausgeliefert.

 

Shakira wird heute 41, wir würden ja gern mit ihr feiern, können aber leider nicht. Wir fahren heute den ganzen Tag durch die Hamburger Innenstadt und schauen uns die Mega-Lights an. Immer, wenn etwas von Hummer Pedersen läuft, hüpfen und tanzen wir. Da hat #chefin mal wieder richtig gut abgeliefert, naja, und der friday auch. Also, wir sind am tanzen und wünschen Euch einen super Start ins Wochenende. Macht was Schönes und seid nett zueinander! Die friday’s (Agentur FREITAG.)

 

Falls jemand etwas loswerden möchte, gern her damit:

[contact-form][contact-field label=“Name“ type=“name“ required=“true“ /][contact-field label=“E-Mail “ type=“email“ required=“true“ /][contact-field label=“Website“ type=“url“ /][contact-field label=“Nachricht“ type=“textarea“ /][/contact-form]