Seiten

FOTOCAMP Zusatztermin 18. Februar - Agentur FREITAG.
23434
post-template-default,single,single-post,postid-23434,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.7,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

FOTOCAMP Zusatztermin 18. Februar

FOTOCAMP Zusatztermin 18. Februar

 

Wenn man ein bekannter Rockstar wäre, könnte man sagen es gibt ein Zusatzkonzert aufgrund der großen Nachfrage. Sind wir aber nicht. Aber einen Zusatztermin gibt es tatsächlich aufgrund der großen Nachfrage. Allerdings füllen wir keine Konzertsäle, sondern verbringen in unserem Studio einen tollen Tag mit einer handvoll Menschen, die Spaß an der Fotografie haben und den nächsten Schritt machen wollen.

Für wen eignet sich dieses FotoCamp nicht?

Für Profis und Hobbyprofis, also Leute, die zwar kein hauptberuflicher Fotograf sind, die Kamera aber blind beherrschen und bei jedem Bild wissen, was sie machen.

 

Für wen ist das FotoCamp geeignet?

Für Besitzer digitaler Spiegelreflex- oder Bridgekameras (wechselbare Objektive oder auch nicht), die fast immer im Automatikmodus fotografieren, weil sie andere Einstellung der Kamera noch nicht wirklich kennen. Für Leute, die kurz die wichtigsten Foto-Vokabeln (ISO, Blende, Verschlusszeit, Brennweite, Autofokus, Drittelregel, Crop, …) an ihrer eigenen Kamera verstehen möchten. Für Fotografen, die wissen möchten wofür welche Einstellung genutzt wird und welche ich vielleicht gar nicht benötige. Für die, die nach nur einem spannenden Tag garantiert bessere Fotos machen wollen und in Zukunft viel mehr Spaß an ihrer Kamera haben.

 

Wie lange dauert das FotoCamp?

Von 10 – 16 Uhr. Inkl. gemeinsamen Mittagessen (im Preis enthalten) und mehreren kurzen Pausen. Theorie, praktische Übungen und Zeit für Fragen.

 

Wo findet das FotoCamp statt?

Da, wo wir fotografieren, in unserem Studio. Hier haben wir genügend Platz, viele Dinge direkt praktisch auszuprobieren.

 

Was kostet das FotoCamp?

120 €. Darin enthalten ist das Honorar des Trainers, ein Frühstückssnack, Getränke, Obst, etwas für zwischendurch und ein Mittagessen.

 

Was muss ich mitbringen?

Deine eigene Kamera, einen vollen Akku, die Anleitung deiner Kamera, eine Speicherkarte und jede Menge Fragen die du hast. Schön wären noch ein paar Musterfotos, die du gut findest und gern zeigen möchtest. Das  aber nur wenn du möchtest.

 

Was sind die Inhalte des FotoCamps?

  • Gundlegendes wie ISO, Blende und Belichtungszeit. Wie passt es zusammen, wofür ist was?
  • Kameraeinstellungen. P, AV, TV, S, A, A-DEP, BULB, M und die Symboleinstellungen. Was ist wofür?
  • Bildgestaltung. Was soll aufs Foto und wie stelle ich das am besten dar?
  • Fokussieren, scharfstellen. Richtig scharfstellen, in jeder Situation.
  • Belichten. Mein Bild ist zu hell / zu dunkel, was kann ich tun?
  • Wie halte ich die Kamera richtig?
  • Ausstattung. Was habe ich? Was kann ich damit?
  • Entscheiden und schnell einstellen. Sonne scheint – es ist wolkig – ein Fußballspiel – ein natürliches Portrait.
  • Fehlerquellen beim Fotografieren. Die häufigsten Fehler und wie du sie vermeidest.
  • Workflow. Mein Foto ist in der Kamera. Wie kommt es jetzt schnell und gut auf Facebook oder ins Fotobuch.
  • Bearbeitung. Wie ich mein Foto verbessern oder verändern kann (kurzer Einblick).
  • Fragen. Was möchtest du wissen?
  • Antworten

 

Ist das FotoCamp nur Theorieunterricht?

Nein, auf gar keinen Fall! Fotos entstehen nicht beim Erklären, sondern beim Machen! Dafür sind wir hier im Fotostudio super aufgehoben. Wir werden gemeinsam (jeder mit seiner Kamera) verschiedene Situationen fotografieren. Wir erstellen tolle Portraits mit einfachen Mitteln, die du auch zuhause hast. Wir fotografieren Produkte. Dabei geben wir dir Tipps und Hilfestellungen, die du sofort anwenden kannst. Aber ja, Therorie ist dabei. Das ist die Grundlage.

 

Ich habe ziemlich spezielle Fragen, können wir die behandeln?

Selbstverständlich. Vielleicht passen sie ja in den Tag. Mit Sicherheit können wir sie sonst nach dem FotoCamp beantworten.

 

Was, wenn mir das FotoCamp überhaupt keinen Spaß macht und ich keinen Nutzen habe?

Das ist zwar noch nie passiert, aber wenn dem so ist, bekommst du dein Geld wieder. Garantiert.

 

Wie groß sind die Gruppen in dem Fotocamp?

Bei diesem Zusatztermin halten wir die Gruppe extra klein, um individuell mit jedem zu arbeiten. Maximal 5 Personen.

 

 

Es ist ganz einfach, wenn man weiß, wie es geht.

Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit Dir. Wir garantieren Dir, Du bist nach diesem Fotocamp viel sicherer im Umgang mit Deiner Kamera und hast deutlich mehr Spaß und Freude an Deinen Fotoergebnissen.

Wenn Du irgendwelche Fragen zum FotoCamp hast, meld Dich gerne! Rufe einfach an: 0170 5272482 oder schreib uns.

Alles Gute und vielleicht bis bald,

 

der friday 😉

 

 

[contact-form][contact-field label=“Name“ type=“name“ required=“true“ /][contact-field label=“E-Mail “ type=“email“ required=“true“ /][contact-field label=“Website“ type=“url“ /][contact-field label=“Nachricht“ type=“textarea“ /][/contact-form]